Kunst im Kiez: Frau macht es – Frau schafft es Frauengruppe aus dem Falkenhagener Feld Einladung zur Ausstellungseröffnung am 12. Juli 2019

Einladung zur Kunstaustellung der Frauenmalgruppe ‚Frau macht es – Frau schafft es‘ aus dem Falkenhagener Feld am 12. Juli 2019 im Wahlkreisbüro von Bettina Domer, MdA. Die sechste Kunstaustellung im Wahlkreisbüro von Bettina Domer findet statt am 12 Juli 2019 und die Abgeordnete für Hakenfelde und Falkenhagener Feld lädt alle BürgerInnen herzlich ein, um die […]

weiterlesen

Berlins Zukunft gemeinsam gestalten: Stadtentwicklung mit Augenmaß

Die Beteiligung von Bürger*innen ist eine wichtige Ressource für die Stadtentwicklung. Das Wissen der Berlinerinnen und Berliner vor Ort sorgt dafür, dass neue Wohngebäude, Kitas und Freiflächen sich in die bestehenden Kieze gut einpassen. Gleichzeitig tragen wir auch Verantwortung für die Berliner*innen , die sich noch nicht beteiligen können: diejenigen , die erst noch in […]

weiterlesen

Verkehrssicherheit an der Grundschule am Eichenwald: Aktion Goodbye Elterntaxi

Am 27. Mai besuchte ich gemeinsam mit Hans-Joachim Hacker, Frank Fleischhauer und Bernd Töpfer (ACE eV.) und dem Vorsitzenden des Verkehrsausschusses , Jochen Liedtke und dem Elternvertreter Dr. Richard Fronia erneut die Grundschule am Eichenwald, um auf die unsichere Verkehrslage hinzuweisen. Die Grundschule am Eichenwald weist eine eine bauliche und verkehrliche Besonderheit auf, da die […]

weiterlesen

Mehr Verkehrssicherheit für Kinder im Falkenhagener Feld: Die Kindertagesstätte Kiesteich-Surfer bekommt eine Verkehrsinsel

Pressemitteilung Die Wahlkreisabgeordnete Bettina Domer (SPD) fordert einen Zebrastreifen für die neue sportbetonte Kindertagestätte am Kiesteich, da diese bereits für 119 Kinder in diesem Spätsommer eröffnet werden soll. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz antwortet, dass eine Fußgängerinsel eingerichtet wird. Bettina Domer (SPD): „Der Verkehr nimmt auf Spandaus Straßen zu, deshalb brauchen wir besonders […]

weiterlesen

Gedenkaktion von Bettina Domer am 8. Mai 2019. Reinigung des Gedenksteins von Regina Postrong im Falkenhagener Feld

Im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus: Reinigung der Stolpersteine in Spandau am 8. Mai

74 Jahre nach dem Ende der Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten ist es angesichts zunehmender Spaltungstendenzen in der Gesellschaft wichtig der Opfer der Nazidiktatur, des Holocaust und der Euthanasie zu Gedenken und sich gegen Ausgrenzung zu stellen. Viele Berliner*innen wurden während der Nazidiktatur zwischen 1933 und 1945 vertrieben, enteignet, politisch verfolgt in den Gefängnissen und Hinrichtungsstätten in […]

weiterlesen

Mietenanstieg für 5.000 Spandauer Sozialwohnungen verhindert.

Von der Aussetzung der Mieterhöhungen in Sozialwohnungen zum 1. April 2019 profitieren die Mieterinnen in rund 5.000 Spandauer Wohnungen. Da die SPD geführte Berliner Koalition die turnusmäßigen Mieterhöhungen der Sozialwohnungen zum 1. April in diesem Jahr erneut aussetzt, bleiben in ganz Berlin 46.200 Wohnungen vom Mietenanstieg verschont. „Neben dem Mietendeckel verhindern wir erneut eine Mieterhöhung […]

weiterlesen

Gemeinsame Presseerklärung der Koalitionsfraktionen: 20 Jahre Quartiersmanagement: eine Erfolgsgeschichte

05.04.2019 | 2019 wird das Städtebauförderprogramm Soziale Stadt und damit auch das Berliner Quartiersmanagement 20 Jahre alt. Mit dem Berliner Quartiersmanagement werden die Lebensverhältnisse in den einzelnen Quartieren verbessert und der soziale Zusammenhalt und die Handlungsfähigkeit der Strukturen vor Ort gestärkt. Zurzeit erhalten 34 Quartiere in acht Bezirken Fördermittel aus dem Programm Soziale Stadt. Seit […]

weiterlesen