Bettina Domer bei den Berliner Freiwilligentagen: gemeinsames Gärtnern im Familienzentrum VillaNova

Gemeinsame Sache- Berliner Freiwilligentage in Hakenfelde

Einen Tag lang mit anpacken, sich für die gute Sache engagieren und erleben, wie viel Spaß ehrenamtliches Engagement macht – dafür steht „Gemeinsame Sache – Berliner Freiwilligentage“. Am 7. und 8. September 2018 ist es wieder soweit: Soziale Organisationen und Unternehmen in der ganzen Stadt öffnen ihre Türen und laden dazu ein, sich für Mitmenschen zu engagieren, gemeinsam Neues zu schaffen und sich für den eigenen Kiez einzusetzen. Die Vielfalt der Mitmach-Aktionen ist riesig und in jedem Bezirk ist etwas Spannendes dabei.

Gärtneraktion gemeinsam mit Jugendlichen um das Familienzentrum wieder schön zu machen

Bettina Domer unterstützte am 7. September bei den Berliner Freiwilligentage die Gärtneraktion vom Familienzentrum Villa Nova von kompaxx e.V. und vom Gemeinwesenverein Haselhorst. Gegen die gemeinsame Gärtnerlaune kam das Unkraut nicht an. Das Engagement war effektiv, es wurde eine Rankhilfe gebaut, Gartenstühle repariert und in Vorfreude auf den Frühling Tulpenzwiebeln gesetzt.

Bettina Domer – Bürgerschaftliches Engagement wertschätzen und fördern

Bettina Domer dankt allen Unterstzützer*innen und den Organisator*innen vom Familienzentrum VillaNova vom Gemeinwesenverein Haselhorst, insbesondere Frau Heine und den Freiwilligen der  Berliner Stadtmission und auch allen Eltern.