Bilanz- ein Jahr Rot Rot Grün.

Gesagt. Getan. Rot-Rot-Grün bringt die Stadt voran. Wir stehen für eine solidarische, offene und sichere Stadt. Eine Stadt, auf die sich die Berlinerinnen und Berliner verlassen können. Mit dem Jahrzehnt der Investitionen sorgen wir dafür, dass wir auch in Zukunft gut aufgestellt sind. Gute Schulen, eine sichere Stadt, eine funktionierende Verwaltung, bessere Pflege und eine […]

weiterlesen

Spandauer Bündnis gegen Rechts erfolgreich!

Erfolgreiches Engagement der Zivilgesellschaft  gegen den Heß-Marsch Ein breites parteiübergreifendes Bündnis und ca 1500 Menschen stellte sich den ewig Gestrigen am 19. August friedlich entgegen und verhinderte den geplanten Marsch zum Gedenken des Kriegsverbrechers Rudolf Heß durch Gegendemonstrationen und Sitzblockaden. Der geplante Marsch der Heß Vehrehrer konnte nicht wie geplant auf der Route Klosterstraße- Wilhelmstraße […]

weiterlesen

Meine Zwischenbilanz- Für Hakenfelde, Falkenhagener Feld und Stadtrand

Liebe SpandauerInnen, liebe GenossInnen, ich freue mich euch einen kurzen Überblick über bisherige Aktivitäten, Veranstaltungen und Initiativen zu geben und nach einem dreiviertel Jahr erste Resultate für Hakenfelde, Falkenhagener Feld und Stadtrand zu präsentieren. Seit dem ersten Tag im Wahlkreisbüro kommen viele BürgerInnen ratsuchend zu mir, möchten Kritik loswerden, haben Fragen zu Behörden oder kommen […]

weiterlesen

Regierungsprogramm: 10 Gründe für eine starke SPD

Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit Gemeinsam werden wir unser Land besser machen. Mit unserem Regierungsprogramm zeigen wir, wie das geht. Konkret werden wir für mehr Gerechtigkeit sorgen, unsere Zukunft sichern und Europa stärken. Dafür haben wir in unserem Programmprozess in den vergangenen zwei Jahren gearbeitet. Viele Diskussionen, Veranstaltungen und Gespräche in der Partei und […]

weiterlesen

Richtfest auf den Pepitahöfen- mehr bezahlbare Wohnungen in Hakenfelde!

Am 26. Juni war es endlich soweit: Berlins größtes Wohnungsbauvorhaben feierte Richtfest. Auf den Pepitahöfen entstehen 1024 Wohnungen. Die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften wbm Berlin Mitte und die degewo lassen hier private Projektentwickler auf dem größten Berliner Wohnungsbauprojekt bezahlbare und moderne Wohnungen bauen. Besonders günstige Mieten mit einem hohen Anteil an Sozialwohnungen und moderne Austattungen, sowie Grünflächen […]

weiterlesen