Plenarreden

Das Plenum im Berliner Abgeordnetenhaus

Das Plenum ist die Vollversammlung aller Mitglieder des Abgeordnetenhauses und damit das höchste Organ des Parlaments.
Traditioneller Sitzungstag der Berliner Volksvertretung ist der Donnerstag. Die Tradition wurde bereits von der alten Stadtverordnetenversammlung begründet, die seit 1809 jeweils am Donnerstag zusammentrat.
Plenarmaterialien finden Sie hier

Das Plenum tritt alle 14 Tage zu einer ordentlichen Sitzung zusammen, abgesehen von den Parlamentsferien, die sich an den Schulferien orientieren. Davon wird allerdings abgewichen, falls die politische Lage außerordentliche Sitzungen oder die Beratungsgegenstände Sitzungen über mehrere Tage notwendig machen.

Reden von Bettina Domer im Plenum:

19. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses vom 14.12.2017

Bettina Domer spricht zum Einzelplan 12 (Stadtentwicklung) und stellt die Schwerpunkte im kommenden Doppelhaushalt 2018/2019 von Rot-Rot-grün vor. Nicht nur werden die Mittel für die Städtebauförderung aufgestockt, um die Lebenschancen und die Lebensqualität in vielen Berliner Kiezen zu verbessern, sondern auch die Möglichkeiten zur Bürgerbeteiligung qualitativ und quantitiv ausgebaut- aktuell werden dazu gerade die Leitlinien zur Bürgerbeteiligung bei Bauvorhaben gemeinsam mit Bürger*innen und Bürgern entwickelt.

Mehr dazu hier: LLBB