Moore und Wasserversorgung Berlins langfristig gefährdet.

Nicht nur die im Bau befindliche Tesla-Fabrik im Südosten Berlins bedroht die Wasserversorgung in der Metropolregion. Auch am westlichen Stadtrand soll durch höhere Fördermengen des Brandenburger Wasserwerks Staaken der Wasserstand in Berlin um bis zu 35 Zentimeter absinken. Das musste der Senat jetzt auf eine Parlamentarische Anfrage der SPD-Abgeordneten Bettina Domer und Daniel Buchholz hin einräumen.

Weiterlesen

Wir können die Berliner Wälder und Moore gemeinsam noch besser vor den Folgen des Klimawandels schützen

Pressemitteilung                                                                               29. Januar 2021 Über 1.6 Millionen Bäume sind im Waldumbauprogramm in den letzten 5 Jahren neugepflanzt worden, denn der alte Baumbestand leidet unter der Hitze, dem fehlenden Regen und den Schädlingen. Rund 92% der alten Bäume in den Berliner Wäldern sind krank und haben Schäden. Deshalb werden seit Jahren neue Laubbäume […]

Weiterlesen